Was ist die optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen? Und was hat das mit deiner Gesundheit zu tun?

 

„Viel“ - das haben jetzt japanische Wissenschaftler des Forschungsinstitutes Riken und der Universität Kobe bewiesen. Mit Hilfe eines Supercomputers fanden sie heraus, „dass die Ansteckungsgefahr bei trockener Luft deutlich höher ist als bei feuchter.“

Fällt der Feuchtigkeitsgehalt in der Luft unter 30 Prozent, ist das Infektionsrisiko im Vergleich zu einer Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent bereits doppelt so hoch.

In Räumen, in denen Lüften im Winter nicht möglich ist, sind Luftbefeuchter sinnvoll, um das Risiko einer Ansteckung zu senken.

Luftbefeuchter, Allrounder

  • Vasendesign / Holzmaserlook
  • Ultraschalltechnik
  • Ultraschallfrequenz: 2,4 MHz
  • Leistung: 14 Watt
  • 7 LED Farben
  • Zerstäubt 30 ml bis 50 ml Wasser pro Stunde
  • Für Räume mit 20-50 m2
  • Fasst bis zu 400 ml
  • Für Duftöl und Aromen geeignet
  • 4 Betriebsmodi: Dauerbetrieb, Abschaltung nach einer, drei oder sechs Stunden
  • Größe 168Å~240 mm

39,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Luftbefeuchter, Tower

  • Leistung: 26-28 Watt
  • Zerstäubt 200 ml Wasser pro Stunde
  • Für Räume mit 50-80 m2
  • Fasst bis zu 2.000 ml
  • Für Duftöl und Aromen geeignet
  • Stufenlos regulierbar
  • Größe 340Å~150 mm

59,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Hyla Aera (Mini Milbi)

Luftbefeuchter – Hyla Aera (Mini Milbi)

Der HYLA AERA wurde durch eine wissenschaftliche Studie an der Universität Mailand als der ideale Luftbefeuchter deklariert.

Die ideale Luftfeuchtigkeit für Mensch und Tier beträgt 50%.

Herkömmliche Luftbefeuchter erreichen oft Werte, die darunter oder weit darüber liegen, was sich negativ auf die Gesundheit und Räumlichkeiten niederschlägt.

Die Luftfeuchtigkeit spielt laut Virologen und Wissenschaftlicher eine wichtige Rolle bei der Virenladung in der Luft.

109,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit1